Liebe Luther Bürgerinnen und Bürger,

nach langer Pause ist es nun endlich wieder möglich, das Luther Schützen-, Volks- und Erntefest – die 5. Jahreszeit – zu feiern.

„Zusammenhalt und Tradition – Luthe“ ist das Motto in diesem Jahr. Während der Corona-Unterbrechung haben wir in der Veranstaltergemeinschaft zusammengehalten. Wir haben uns regelmäßig getroffen und jedes Jahr geschaut, ob und wie ein Fest möglich ist. Nun ist es endlich wieder soweit und wir feiern es traditionell – wie in den Vorjahren. Liebe Luther Bürgerinnen und Bürger, wir hoffen Euch zahlreich an den Tagen begrüßen zu dürfen!

Neben dem eigentlichen Schießsport sind Brauchtumspflege sowie Geselligkeit wichtige Aspekte in unserem Schützenverein. Viele verbinden den Schießsport mit dem Luftgewehrschießen. Daneben dürfen bereits Kinder ab 8 Jahren das Schießen mit dem Lichtpunktgewehr oder Blasrohr ausprobieren und erlernen. Jugendliche und Erwachsene können mit der Pistole oder dem Kleinkalibergewehr schießen. Das Kleinkaliberschießen kennt der ein oder andere vielleicht bereits aus den Biathlonübertragungen im Fernsehen. Mit ca. 140 Mitgliedern nehmen wir regelmäßig sehr erfolgreich an den verschiedensten Wettkämpfen auf Stadt-, Regions-, Landes- und auch auf Bundesebene teil.

Kinder und Jugendliche sind zu unseren Trainingszeiten dienstags und freitags ab 17 bzw. 17:30 Uhr sowie die Erwachsenen am Freitagabend ab 20 Uhr und Sonntagvormittag ab 10 Uhr herzlich willkommen.

Kommt vorbei und probiert den Schießsport einmal persönlich aus. Wir freuen uns auf Euch!

Ich wünsche Allen ein friedliches Fest bei tollem Wetter und guter Stimmung.

Torsten Faltinat

SV Luthe e.V. von 1936

Seit dem ersten Wettkampf ist unsere Mannschaft im RWK KK-Sportgewehr auf dem 1. Platz. Mit dem dritten Wettkampf konnte die Mannschaft den Abstand zum 2. Platz nochmals vergrößern. Luthe führt mit 4924 Ringen vor dem 2. Platzierten Gr. Oesingen mit 4846 Ringen. Der Schützenverein drückt der Mannschaft für den vierten und letzten Wettkampf die Daumen!

 

Unsere Mannschaft in Aktion: Kezia, Hans-Jürgen und Moritz (von rechts nach links)

Endlich ist es wieder soweit. Ab Freitag, dem 22.07.2022 findet nach 2-jähriger Corona Zwangspause wieder unser traditionelles Bürgerkönigschiessen im Schützenhaus Luthe statt. Die Scheiben werden in diesem Jahr dem TSV Luthe, anlässlich des 100jährigen Bestehens, gewidmet. Es werden die Letzten sein, die unser Blaumaler Burghardt Seibt malt, da er in "Malrente" gehen möchte.

Die Scheiben werden zu Beginn des Bürgerkönigschiessens im Schützenhaus vorgestellt. Beginn des Schießens ist am 22.07.2022 und Ende ist am 21.08.2022. Geschossen werden kann Freitags in der Zeit von 20-22 Uhr und Sonntags in der Zeit von 10-12 Uhr. Der Schützenverein Luthe freut sich auf eine zahlreiche Beteiligung.

 

...mit großen Schritten näher. An den Ortseingängen sowie der Bundesstraße stehen die bekannten Schilder und das Plakat. Noch bis zum 21. August kann auf die Jugend- und Bürgerkönigsscheibe geschossen werden. Am 21. August endet das Schießen. An diesem Tag können in der Zeit von 10:30 Uhr bis 15:30 Uhr noch Streifen zum Schießen erworben werden. Danach finden das Stechen, die Finals sowie die Bekanntgabe der Gewinner statt. Die Scheiben sind im Schaufenster von Womens Fashion Silke Höll in Luthe ausgestellt.

Bei den Rundenwettkämpfen 2021/2022 belegte unsere Mannschaft in der Disziplin LG stehend Aufllage den dritten Platz. Der Verein gratuliert den Schützenschwestern Gabriele und Erna sowie dem Schützenbruder Claus zu dieser tollen Platzierung.